Alle Termine im Überblick

HFC-Sommerfahrplan 2022: So läuft die Vorbereitung für Halle

So will der Hallesche FC seine Vorbereitung auf die Drittliga-Saison 2022/23 bestreiten.

Aktualisiert: 27.06.2022, 14:14
Seit dem 15. Juni 2022 wird in Halle wieder trainiert.
Seit dem 15. Juni 2022 wird in Halle wieder trainiert. (Foto: imago/Fotostand)

Halle (Saale)/MZ - Am Donnerstag den 19. Mai hat sich die Mannschaft des Halleschen FC in den Sommerurlaub verabschiedet. Trainer und Spieler haben dreieinhalb Wochen Zeit, um sich zu erholen und neu zu fokussieren, bevor es in Halle mit der Saisonvorbereitung losgeht.

Inzwischen steht der Sommerfahrplan des Klubs weitgehend. Die Termine im Überblick

HFC-Sommervorbereitung 2022: Alle Termine

13. Juni: Start der Vorbereitung mit Leistungsdiagnostik

15. Juni: Erstes Training in Halle um 16 Uhr im Leuna-Chemie-Stadion (freier Eintritt)

18. Juni: Sommertour-Testspiel bei SV Romonta 90 Stedten (8:1)

19. Juni: Sommertour-Testspiel bei SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt (4:1)

21.-27. Juni: Trainingslager in Heiligenstadt (Thüringen)

26. Juni: Testspiel gegen SC Paderborn (1:3)

2. Juli: Testspiel gegen Hertha BSC II (14 Uhr)

9. Juli: Testspiel gegen FK Teplice (Tschechien) in Grimma (14 Uhr, Husaren-Sportpark)

16. Juli: Offizielle Saisoneröffnung mit Testspiel im Leuna-Chemie-Stadion gegen Queens Park Rangers (2. englische Liga) um 14 Uhr

17. Juli: Testspiel gegen Rot-Weiß Erfurt in Zeitz (14 Uhr, Ernst-Thälmann-Stadion)

22.-25. Juli: Saisonstart in der 3. Liga beim FSV Zwickau

29. Juli: Testspiel bei Lok Leipzig (19 Uhr, Bruno-Plache-Stadion)