1. MZ.de
  2. >
  3. Newsletter
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Hier in Halle, Newsletter vom 12. Februar 2024: Homeoffice von der anderen Seite der Welt

Hier in Halle, Newsletter vom 12. Februar 2024Homeoffice von der anderen Seite der Welt

Oper wird vermessen I Lösungen gegen Kinderarmut I Tag der Kinderhospizarbeit

12.02.2024, 06:00
Heute schreibt Ihnen Luisa König.
Heute schreibt Ihnen Luisa König. (Foto: Sieler/Büttner)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

in den letzten Jahren hat das Thema Homeoffice eine immer größere Bedeutung bekommen. Viele Arbeitnehmer können gar nicht mehr ohne. Auch bei uns Journalisten ist es gang und gäbe. Ich persönlich mache davon gerne gebrauch. Doch an eine etwas andere Art von Homeoffice musste ich denken, als ich den Artikel meiner Kollegin Katja Pausch gelesen habe. Sie berichtet über die Vermessung der Oper in Halle. Eine Firma fertig dort ein 3D-Modell an, das viele Möglichkeiten mit sich bringt. So können beispielsweise Bühnenbilder von jedem Ort der Welt aus erstellt werden, ohne dass die Personen jemals einen Schritt in die Oper gesetzt haben. Spannend, nicht? Schauen Sie einfach hier oder in der heutigen Ausgabe, wenn Sie mehr erfahren wollen.