1. MZ.de
  2. >
  3. Newsletter
  4. >
  5. Eltern-Ecke: Was geht in Sachsen-Anhalt
  6. >
  7. Familiennewsletter vom 9. November 2023: Was geht in Sachsen-Anhalt

Familiennewsletter vom 9. November 2023Was geht in Sachsen-Anhalt

Aktualisiert: 09.11.2023, 16:33
Eltern-Ecke: Der neue kostenfreie Familiennewsletter.
Eltern-Ecke: Der neue kostenfreie Familiennewsletter. (Grafik: Tobias Büttner)

zum ersten Geburtstag bekam mein Sohn einen riesigen Kraken geschenkt. Und ich meine: wirklich riesig, mit Tentakeln etwa 1,50 Meter groß. Drei Jahre Jahre passierte damit nichts, der Krake lag auf einem Hochregal. Vor ein paar Monaten nun hatte die beste Freundin meines Sohnes ihren Kraken mit in der Kita, einen viel kleineren. Und mein Sohn wollte ihr zeigen, was ein wirklich großer Tintenfisch ist. Ich wuchtete das Ding also ins Auto, setzte es auf den Rücksitz. Dann trug ich es in die Kita, ins Bauzimmer und, falls nötig, auf die Toilette. So ging es ab da fast jeden Tag, immer dieses sperrige Tier zur Kita fahren, reinbringen, abholen, auf den Rücksitz setzen. Nachmittags war das XXL-Plüschtier in der Kita auch oft mit draußen, im Sandkasten oder es saß auf der Bank. Letzte Woche dann plötzlich: „Ich will heute keinen Kraken mitnehmen.“ Juchuu! Es kommt nun ein kleiner Fisch mit, kaum größer als meine Hand. Und ich muss überlegen, wie ich am Kraken die Spuren aus Bauzimmer, Sandkasten und Matsch wieder beseitige.

Ich bin Lisa Garn und habe einen Sohn, vier Jahre alt.

Für alle, die den Start vergangene Woche verpasst haben: Das sind wir - also zumindest ein Teil davon. Denn in Zeiten von Home-Office ist es schwer, einmal wirklich alle aufs Foto zu bekommen. Wir kümmern uns um die Familienthemen der Mitteldeutschen Zeitung und der Volksstimme. Dazu gehört dieser Familiennewsletter mit spannenden Familienthemen, Ausflugtipps und einem Gewinnspiel - heute gibt es etwa 3 mal 2 Saisonkarten für die Wildcats im Wert von je 200 Euro zu gewinnen. Also, los geht's ...

Das Familienteam der Mitteldeutschen Zeitung  und der Volksstimme
Das Familienteam der Mitteldeutschen Zeitung und der Volksstimme
(Foto: Andreas Stedtler)

Was Familien in Sachsen-Anhalt interessieren könnte

Erziehung: Der Klaps auf die Finger, eine beiläufige Bemerkung oder Liebesentzug – all das zählt unter Gewalt und ist keinesfalls harmlos. Gewalt an Kindern kann sich auf ganz unterschiedliche, manchmal eher subtile Weise äußern. Trotzdem sollten solche Dinge nicht verharmlost werden: Denn sie schaden Kindern nachhaltig. Was Eltern tun können, falls sie die Kontrolle verlieren.

Lehrermangel: Sachsen-Anhalt kämpft gegen den Lehrermangel. Die Bilanz der ersten zehn Monate 2023 zeigt: Es haben mehr Lehrer die Schulen verlassen als neu eingestellt wurden. Bei den Neuzugängen dominieren Seiteneinsteiger.

Toben erwünscht! Was sind die Lieblingsspielplätze in Sachsen-Anhalt, haben wir im Oktober in einer Online-Umfrage gefragt. Schaukel, Sandkasten – das war's? Von wegen! Sachsen-Anhalts Spielplätze haben mehr zu bieten, wie die Antworten zeigen.

Kinder im Visier: Sexualstraftäter nehmen auch im Internet keine Rücksicht auf Kinder und Jugendliche. Das sogenannte "Cybergrooming" wird immer häufiger zum Problem, auch in Sachsen-Anhalt. Warum "Cybergrooming" eine Gefahr ist und wo Eltern Hilfe finden.

Sollten Eltern bei den Hausaufgaben helfen? Privatlehrer, Hausaufgabenbetreuung oder Institut: Immer mehr Schüler nehmen Nachhilfe in Anspruch. Aber wer kann sich für den Einzelunterricht 40 Euro pro Unterrichtsstunde leisten? Sechs Tipps wie Eltern sich darauf vorbereiten.

Eltern würden gern helfen, wenn die Kinder über den Hausaufgaben brüten. Aber ist das hilfreich?
Eltern würden gern helfen, wenn die Kinder über den Hausaufgaben brüten. Aber ist das hilfreich?
(Foto: dpa)

Raus mit den Kids: unsere Ausgehtipps für Familien in Sachsen-Anhalt 

Auch am kommenden Wochenende gibt es in Sachsen-Anhalt viele interessante Veranstaltungen für Familien. Wir zeigen einige Ausgehmöglichkeiten für Groß und Klein: Wo ist was los, neben Magdeburg und Halle?

Nikolausfahrt mit der Bergwerksbahn in Mansfeld-Südharz

Ja ist denn heute schon Weihnachten? Das nicht, aber die Nikolausfahrten in MSH sind immer schnell ausverkauft! Daher kommt der Tipp schon jetzt:
Auf geht's auf eine zauberhafte Reise durch die winterliche Landschaft von Mansfeld Südharz. Wer schafft es, den Nikolaus aus seinem Winterschlaf zu wecken? Die Mannsfelder Bergwerksbahn tuckert am 8. Dezember um 16 Uhr los. 

Wie niedlich! Ein Nashornkalb steht im Zoo Magdeburg bei der Mutter "Malaika". Das Jungtier ist ein Mädchen und war am 8. Oktober 2023 zur Welt gekommen. Es wiegt derzeit rund 30 Kilo.
Wie niedlich! Ein Nashornkalb steht im Zoo Magdeburg bei der Mutter "Malaika". Das Jungtier ist ein Mädchen und war am 8. Oktober 2023 zur Welt gekommen. Es wiegt derzeit rund 30 Kilo.
(Foto: dpa)

Nacht-Safari im Zoologischen Garten Magdeburg

Nachts im Zoo ist manches anders als gewohnt. Was huscht da im Mondlicht durch das Gehege der Präriehunde, halten sich alle Affen an die Nachtruhe und warum brauchen Tapire ein Nachtlicht? Mit einem geschulten Guide erkunden Kinder das nächtliche Zooleben. Am 10. November von 18 Uhr bis 19.30 Uhr können Familien im Zoologischen Garten in Magdeburg so manches Abenteuer erleben.

Kindertöpfern in Magdeburg

Auf einem Streifzug durch die Welt der Keramik gibt es allerlei Meisterwerke der Töpferkunst zu bestaunen – Geschirr, Dekoration, Schmuck und vieles mehr. Für die Kleinen stehen u.a. Kindertöpfern und das Bemalen von Tonfiguren auf dem Programm. Lampions und zauberhafte Herbstbasteleien können zu Live-Musik gestaltet werden. Am Wochenende von 10 Uhr bis 18 Uhr ist auf der Festung Mark in Magdeburg so richtig was los.

Letzte Chance! Lumagica 2023 in Magdeburg

Auf in den Elbauenpark Magdeburg: Leuchtende Installationen von Natur- und Fabelwesen, ritterlichen Gestalten und der Elbenherrscherin erzählen im Lichterpark die „Sage vom roten Horn“. Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr der Jahrtausendturm beleuchtet und auf dem Angersee gibt es alle zehn Minuten eine große Multimediashow. Nur noch bis zum 12. November, 16 bis 22 Uhr, gibt es die Chance, in die zauberhafte Welt der Lichter einzutauchen.

Figurentheater im Märchenteppich in Halle

Der Märchenteppich in Halle ist immer einen Ausflug wert: "Wie der Schmetterling glücklich wurde" steht am  10. November (16 Uhr) sowie am 11. und 12. November (11 Uhr) für Kinder ab drei Jahren auf dem Programm. Zum Geburtstag malt der Maler Friedrich für seinen Teddy einen Schmetterling. Teddy freut sich riesig, bis er bemerkt, dass der Schmetterling irgendwie traurig aussieht und das darf natürlich nicht so bleiben! Friedrich erfindet und malt alles Mögliche, um den Schmetterling glücklich zu machen, aber erst ganz am Schluss gelingt es ihm ...   

Die vier Jahreszeiten – ein Tanztheater in Halle

Tanzen durch die vier Jahreszeiten? Am 11. November um 14.30 Uhr und 18.30 Uhr ist das in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle möglich. Vom Frühlingserwachen bis zum zauberhaft verschneiten Winter - die verschiedenen facettenreichen Jahreszeiten spiegeln sich in den unterschiedlichen Tanzstilen wider.

KINDERMUND: Was Kinder so Lustiges von sich geben ...
Nach mehrmaliger Erinnerung, seine Zahnspange zu putzen, antwortet Luka (9):

Mama, du hast echt großes Potenzial zu nerven!

Am Samstag ist St.-Martinstag: Wie wäre es mit einer Laterne dafür? Viele Kinder freuen sich über den Martinsumzug am 11. November. Wir erklären: Wie ein Milchkarton zur Laterne wird.

Und hier gibt's was zu gewinnen: 3x 2 Saisonkarten für die Wildcats

Die Spielerinnen des Handball-Bundesligisten SV Union Halle-Neustadt jubeln nach einem gewonnen Spiel.
Die Spielerinnen des Handball-Bundesligisten SV Union Halle-Neustadt jubeln nach einem gewonnen Spiel.
(Foto: dpa)

Wir verlosen 3x 2 Saisonkarten für die Wildcats im Wert von je 200 Euro. Bei den Spielen der Bundesliga-Handballerinnen ist immer etwas los! Egal, ob Mama mit Tochter oder Papa mit Sohn - mit den Saisonkarten darf jeder mal anfeuern gehen. Zehn Heimspiele stehen noch auf dem Plan. Am Samstag um 19 Uhr muss sich das Team aus Neckarsulm warm anziehen. Im Moment parken die Wildcats auf Platz 9 der Tabelle. Nach oben ist also noch alles offen.

Schreiben Sie bis zum 15. November eine E-Mail mit dem Betreff „Wildcats“ und vergessen Sie Ihre Adresse nicht. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Unser nächster Newsletter kommt schon nächste Woche wieder. Genießen Sie mit Ihrer Familie das Wochenende!

Viele Grüße aus der Eltern-Ecke