1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Sachsen-Anhalt
  6. >
  7. MDR muss sparen: Intendant Ludwig mit Rückzieher bei Frage nasch Schließung von Funkhäusern

Sender soll sparen Schließt der MDR das Funkhaus Halle? Intendant Ludwig rudert nach Kritik zurück

Im Magdeburg Landtag regte der neue MDR-Intendant Ralf Ludwig an, zwei der fünf Hauptstandorte zu schließen. Vor allem aus Halle folgte heftige Kritik. Nun rudert der MDR-Chef zurück.

Von Hagen Eichler Aktualisiert: 07.12.2023, 17:24
Seit gut einem Monat im Amt: MDR-Intendant Ralf Ludwig. Er muss beim sender kräftig sparen und bringt dabei auch unpopuläre Ideen wie die Schließung einzelner Standorte aufs Tableau. 
Seit gut einem Monat im Amt: MDR-Intendant Ralf Ludwig. Er muss beim sender kräftig sparen und bringt dabei auch unpopuläre Ideen wie die Schließung einzelner Standorte aufs Tableau.  (Foto: epd)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Sechs Tage nach seinem Plädoyer für die Schließung von Senderstandorten hat MDR-Intendant Ralf Ludwig ein Bekenntnis zum Funkhaus Halle abgegeben.