Totes Baby von Weißenfels

Totes Baby von Weißenfels: Anwohner stellen im MDR Weißenfelserin unter Verdacht

Weißenfels - Ermittlungen sind eigentlich Aufgabe der Polizei. Im Fall des in Weißenfels tot aufgefundenen Babys haben sich nun Reporter des MDR auf Spurensuche begeben.

15.03.2018, 13:45

Die MDR-Sendung "Die Spur der Täter" am Mittwochabend beschäftigte sich mit dem Ostern 2017 in Weißenfels gefundenen toten Säugling. Die Öffentlichkeitsfahndung, zahlreiche Anwohnerbefragungen und auch eine DNA-Reihenuntersuchung blieben bislang erfolglos.

In Gesprächen zwischen der Kriminologin Bettina Götze und den Anwohnern haben in der Sendung mehrere Leute eine junge Frau aus Weißenfels verdächtigt, die gesuchte Mutter zu sein. Diesem Hinweis geht die Polizei jetzt nach. (mz)

-> Hier der Link zur MDR-Sendung