1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Auf dem Marktplatz: „Sei ein Mensch - Gesicht zeigen für unsere Demokratie“ - Bündnis organisiert Kundgebung in Bitterfeld

Auf dem Marktplatz„Sei ein Mensch - Gesicht zeigen für unsere Demokratie“ - Bündnis organisiert Kundgebung in Bitterfeld

Zu einer Kundgebung mit dem Titel „Sei ein Mensch - Gesicht zeigen für unsere Demokratie“ am Freitag, 16. Februar, hat das „Bündnis für Demokratie und Toleranz Bitterfeld-Wolfen“ eingeladen.

10.02.2024, 12:00
Blick auf den Bitterfelder Markt.
Blick auf den Bitterfelder Markt. Foto: Kehrer

Bitterfeld/MZ. - Zu einer Kundgebung mit dem Titel „Sei ein Mensch - Gesicht zeigen für unsere Demokratie“ am Freitag, 16. Februar, hat das „Bündnis für Demokratie und Toleranz Bitterfeld-Wolfen“ eingeladen. Darüber informierten die Organisatoren am Wochenende auf Facebook und Instagram.

Damit richten sie sich offensichtlich auch an Menschen von außerhalb Bitterfelds. Mit den Worten „Komm am 16. Februar nach Bitterfeld. ’Sei ein Mensch’ – zeig dein Gesicht für unsere Demokratie“ laden sie am Freitag kommender Woche von 17 bis 18 Uhr auf den Bitterfelder Marktplatz ein.

Deutschlandweit gehen seit den Enthüllungen des Recherchenetzwerks „Correctiv“ Hunderttausende auf die Straße. Auch im Landkreis: Am vergangenen Samstag versammelten sich in Aken rund 150 Bürger zur Kundgebung „Nie wieder ist jetzt – Für Demokratie und ein solidarisches Miteinander in Aken“.