Am 8. Januar ab 13.30 Uhr

Auch HFC-Testspiel in Nürnberg wird live übertragen

05.01.2022, 09:41 • Aktualisiert: 07.01.2022, 13:56
Der HFC bestreitet seine Generalprobe für den Drittliga-Start 2022 am 8. Januar beim 1. FC Nürnberg.
Der HFC bestreitet seine Generalprobe für den Drittliga-Start 2022 am 8. Januar beim 1. FC Nürnberg. (Foto: imago images/foto2press)

Nürnberg/Halle (Saale)/MZ - Gute Nachrichten für alle Fans des Halleschen FC: Auch das zweite Testspiel der Wintervorbereitung wird live zu sehen sein.

Am 8. Januar testet der HFC beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg im Max-Morlock-Stadion. Zuschauer sind dabei nicht gelassen, aber der FCN bietet auf seinem Youtube-Kanal und seiner Homepage einen kostenlosen Live-Stream der Partie an. Anstoß ist um 13.30 Uhr.

Bereits der erste HFC-Test gegen Erzgebirge Aue war im Live-Stream des MDR zu sehen. Weitere Testspiele hat Halle vor dem Start in der 3. Liga am 15. Januar gegen Türkgücü München (14 Uhr im Liveticker) nicht geplant.