1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zeitz
  6. >
  7. Handel im Burgenlandkreis: Wochenmarkt mit Potenzial, meinen die Zeitzer zum Angebot in der Innenstadt

Handel im Burgenlandkreis Wochenmarkt mit Potenzial, meinen die Zeitzer zum Angebot in der Innenstadt

Am Mittwoch sind viele Händler auf den Roßmarkt in Zeitz gekommen. Eier, Obst und Gemüse, Käse, Fisch und Wurst – das gibt es alles. Warum der Tag Hoffnung für die Altstadt macht.

Von Angelika Andräs 28.03.2024, 07:00
Christine und Philipp Zimmermann, der in Nonnewitz einen Hühnerhof  mit glücklichen Hühnern in mobilen Ställen, mit viel Auslauf und Gras  betreibt,  verkauften Hunderte Eier - kein Wunder vnr Ostern.
Christine und Philipp Zimmermann, der in Nonnewitz einen Hühnerhof mit glücklichen Hühnern in mobilen Ställen, mit viel Auslauf und Gras betreibt, verkauften Hunderte Eier - kein Wunder vnr Ostern. Foto: Angelika Andräs

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Zeitz/MZ. - Gewusel in der Innenstadt. Es ist Mittwochmorgen. Am Roßmarkt haben rund ein Dutzend Markthändler ihre Stände aufgebaut. Und die Kunden kommen. „So müsste es immer sein in der Innenstadt, dann wären wir die Sorgen los“, sinniert Dagmar Kunisch, „dann wäre es belebt und die Geschäfte hätten was davon.“