1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zeitz
  6. >
  7. Tradition im Burgenlandkreis: Torte und Musik: Café Weitze lockte am Brühl in Zeitz viele Jahre hinter die Barockfassade

EIL

Tradition im BurgenlandkreisTorte und Musik: Café Weitze lockte am Brühl in Zeitz viele Jahre hinter die Barockfassade

Viele Jahrzehnte gab es die gastliche Stätte am Nikolaiplatz 9 in Zeitz. Übrig geblieben ist die Fassade. Was der Blick in die Geschichte verrät.

Von Petrik Wittwika 11.02.2024, 14:00
Eine sehr seltene Ansichtskarte vom Café Weitze am Nikolaiplatz 9 in Zeitz von Lichtbild-Schincke aus dem Jahr 1947zeigt eine Ansicht, die viele Zeitzer so nicht kennen.
Eine sehr seltene Ansichtskarte vom Café Weitze am Nikolaiplatz 9 in Zeitz von Lichtbild-Schincke aus dem Jahr 1947zeigt eine Ansicht, die viele Zeitzer so nicht kennen. Foto: Archiv Petrik Wittwika

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Zeitz/MZ. - Erinnerungen an das beliebte Brühl-Café am Nikolaiplatz 9 in Zeitz weckt eine seltene Ansichtskarte von Lichtbild-Schincke aus dem Jahr 1947: Da wurde die Konditorei hinter der Barockfassade noch privat als Café Weitze von der verwitweten Martha Weitze geführt und zog täglich mit frischem Gebäck, Kuchen und allerlei feinen Torten aus eigener Herstellung die Gäste an.