1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Sangerhausen
  6. >
  7. Kommunalpolitik: Allstedts Stadtrat bestellt Kirchner als Bürgermeister: Wie über den Einspruch befunden wurde

Kommunalpolitik Allstedts Stadtrat bestellt Kirchner als Bürgermeister: Wie über den Einspruch befunden wurde

Bevor Daniel Kirchner als Bürgermeister von Allstedt bestellt wurde, hatte der Stadtrat über den Wahleinspruch von AfD-Bewerberin Cathérine Kayser zu entscheiden. Wie die Entscheidung begründet wurde und wovon Kayser eine Klage abhängig macht.

Von Grit Pommer 23.03.2024, 11:00
Daniel Kirchner ist neuer Bürgermeister von Allstedt.
Daniel Kirchner ist neuer Bürgermeister von Allstedt. (Foto: Maik Schumann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Allstedt/MZ. - Daniel Kirchner wird ab dem 15. April als neuer Bürgermeister die Verwaltung der Einheitsgemeinde Allstedt leiten. Der Stadtrat hat ihn am Donnerstagabend für zunächst zwei Jahre als Hauptverwaltungsbeamten bestellt. Der Beschluss fiel mit großer Mehrheit – lediglich Tom Kunert (SPD) enthielt sich.