1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Jessen
  6. >
  7. Elsteraner Carneval Verein: Närrische Zeit: Darum verschlägt es Präsident Karsten Röder die Sprache

Elsteraner Carneval VereinNärrische Zeit: Darum verschlägt es Präsident Karsten Röder  die Sprache

Elsteraner Carneval Verein ist an drei tollen Tagen voll gefordert. Warum es Präsident Karsten Röder kurz die Sprache verschlägt und weshalb drei Mädchen unerwartet Besuch bekommen.

Von Thomas Tominski Aktualisiert: 01.02.2024, 09:12
Da staunt  der Präsident nicht  schlecht. Nadine I.  und Sebastian I. treten  im Schiffchen  als  Kaiser  Franz und  Kaiserin  „Sissi“  auf.
Da staunt der Präsident nicht schlecht. Nadine I. und Sebastian I. treten im Schiffchen als Kaiser Franz und Kaiserin „Sissi“ auf. (Foto: ECV)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Elster/MZ. - „Mir hat es für Sekunden die Sprache verschlagen“, sagt Karsten Röder, der bei der Ankündigung des Prinzenpaares plötzlich vor Kaiser Franz und Kaiserin Elisabeth, besser bekannt unter „Sissi“, steht. Nadine und Sebastian Krech ist die Überraschung gelungen. Sie schleichen sich zu Beginn des Seniorenkarnevals sozusagen durch die Hintertür in den Saal des Schiffchens und präsentieren unter viel Beifall ihr neues Outfit. „Solche Momente machen die fünfte Jahreszeit aus“, meint der Präsident des Elsteraner Carneval Vereins (ECV), der kein Problem damit hat, dass „in gewisse Geheimnisse“ nur eine kleine Gruppe involviert ist.