1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Jessen
  6. >
  7. Unfälle in Sachsen-Anhalt: Autofahren im Alter: So will Ulrich Abraham fit bleiben hinterm Lenkrad

Unfälle in Sachsen-AnhaltAutofahren im Alter: So will Ulrich Abraham fit bleiben hinterm Lenkrad

Es gab eine Verkehrsteilnehmerschulung in Bethau. Warum Ulrich Abraham daran teilgenommen hat und was Fahrlehrer Peter Richter wichtig ist.

Von Annette Schmidt 05.02.2024, 17:00
Heinz Schmidt (links) und  Ulrich Abraham gehören zu den über 30 Teilnehmern der Verkehrsteilnehmerschulung im Dorfgemeinschaftshaus in Bethau.
Heinz Schmidt (links) und Ulrich Abraham gehören zu den über 30 Teilnehmern der Verkehrsteilnehmerschulung im Dorfgemeinschaftshaus in Bethau. (Foto: Annette Schmidt)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bethau/MZ. - Ulrich Abraham holt kurz vor Beginn der Verkehrsteilnehmerschulung im Dorfgemeinschaftshaus von Bethau mehrere besondere Dokumente hervor. Das erste ist seine Schulungskarte aus DDR-Zeiten. Die vielen Stempel darin überlappen sich teilweise. „Daran haben wir früher regelmäßig teilgenommen“, so der Bethauer, der in seinem Heimatort über Jahrzehnte die gleichnamige Transportfirma leitete.