1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Ärger um Huindekot in Mansfeld: Wer klaut die Beutel aus Spendern?

Dreister DiebstahlWer klaut in Mansfeld die Beutel für Hundekot?

In der Stadt Mansfeld wurden Tütenspender für die Hinterlassenschaften von Hunden aufgestellt. Doch im Ortsteil Großörner gibt es ein Problem. Was Gemeindearbeiter beobachtet haben.

Von Daniela Kainz Aktualisiert: 12.02.2024, 14:52
Aus diesem Spender in Mansfeld, Stadtteil Großörner, werden immer wieder Rollen für Hundekot gestohlen.
Aus diesem Spender in Mansfeld, Stadtteil Großörner, werden immer wieder Rollen für Hundekot gestohlen. (Foto: Daniela Kainz)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Großörner/MZ. - Die Beobachtung des Gemeindearbeiters wollte Großörners Ortsbürgermeister Bernd Hojenski erst gar nicht glauben: „Kaum hat der Mitarbeiter den Spender mit Folienbeuteln für Hundekot neu gefüllt, wird die ganze Rolle herausgenommen.“ Und nicht etwa von Hundebesitzern.