Angriff in Straßenbahn

Angriff in Straßenbahn: Betrunkener geht zwei minderjährige Mädchen an

Halle (Saale) - In einer Straßenbahn der Linie 8 Richtung Trotha kam es am Freitag gegen 19.10 Uhr zu einem Vorfall.

26.08.2018, 08:20

In einer Straßenbahn der Linie 8 Richtung Trotha kam es am Freitag gegen 19.10 Uhr zu einem Vorfall.

Laut Polizei stieg am Franckeplatz ein betrunkener Mann ein und schrie herum. Anschließend belästigte er ein 13-jähriges Mädchen und versuchte es anzufassen. Als ein anderes gleichaltriges Mädchen eingriff,  soll sie am Arm angefasst und beschimpft worden sein.

Couragierte Zeugen halfen den beiden Mädchen

Daraufhin schritten eine 27-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann ein und brachten den Mann an der Haltestelle "Am Mühlweg" dazu, die Tram zu verlassen.

Bis zum Eintreffen der Polizei wurde der Angreifer von dem männlichen Zeugen festgehalten. Mehrfach drohte der in Afghanistan geborene Mann dem Zeugen Gewalt an.

Gegen den Betrunkenen wird nun ermittelt. (mz)