1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Eisleben
  6. >
  7. Strukturwandelprojekte in Eisleben: Königspfalz, MakerLab, Stadtpark - Millionenprojekte in Eisleben in Planung

Strukturwandelprojekte in EislebenKönigspfalz, MakerLab, Stadtpark - Millionenprojekte in Eisleben in Planung

Wie der aktuelle Stand bei den Strukturwandelprojekten in der Lutherstadt Eisleben ist.

Von Jörg Müller 09.02.2024, 14:00
Blick auf das "Tor der Mahnung" im Eisleber Stadtpark. Die Umgestaltung der Anlage ist derzeit ein mögliches Nachrückerprojekt im Strukturwandel.
Blick auf das "Tor der Mahnung" im Eisleber Stadtpark. Die Umgestaltung der Anlage ist derzeit ein mögliches Nachrückerprojekt im Strukturwandel. (Foto: Maik Schumann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Eisleben/MZ. - Die archäologische Ausgrabungen auf dem Gelände der Königspfalz Helfta sollen für den überregionalen Tourismus genutzt werden. Die Entwicklung und Umsetzung entsprechender Angebote ist eines der Strukturwandel-Projekte, die der Landkreis jetzt beim Land zur Prüfung einreicht. Für die Lutherstadt Eisleben ist es mit einem Umfang von mehr als acht Millionen Euro eines der wichtigsten, aber nicht das einzige Strukturwandel-Projekt.