1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Eisleben
  6. >
  7. Integratives Wohnen: Besucherschleuse für Aufenthaltsraum in Klostermansfeld geplant

Integratives WohnenBesucherschleuse für Aufenthaltsraum in Klostermansfeld geplant

Ein separater Aufenthaltsraum soll in der Anlage für integratives Wohnen in Klostermansfeld entstehen. Warum das Vorhaben auch eine Probe für den Bau von fünf Reihenhäusern in der Gemeinde ist.

Von Daniela Kainz 08.02.2024, 10:00
Der Eingang zum Integrativen Wohnen in Klostermansfeld.
Der Eingang zum Integrativen Wohnen in Klostermansfeld. (Foto: Daniela Kainz)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Klostermansfeld/MZ. - Der neue, mit separater Besucherschleuse ausgestattete Aufenthaltsraum für die Bewohner und Gäste der Häuser für integratives Wohnen in der Klostermansfelder Jacobstraße 9 a und b ist fix und fertig gebaut – zumindest schon im Modell. Es steht auf einem Schrank im Arbeitszimmer von Gerhard Blume.