Herz für Kinder

Spenden für Kinder: Biker sammeln über 5.000 Euro für Dessauer Kinderklinik

Dessau-Roßlau - Bei der Aktion „Biker zeigen Herz für Kinder“ am Sonntag in Dessau sind über 5.000 Euro für die Dessauer Kinderklinik zusammen gekommen.

25.04.2016, 09:31

Bei der Aktion „Biker zeigen Herz für Kinder“ am Sonntag in Dessau sind über 5.000 Euro für die Dessauer Kinderklinik zusammen gekommen. Nach der Ausfahrt übergaben Mareike Dolz, Ingo Ondrey und weitere Mitstreiter den Spendenscheck gegen 13 Uhr direkt an Uwe Mathony, Chefarzt der Dessauer Kinderklinik. Mit dem Geld soll die stationäre Mitaufnahme der Eltern von kranken Kindern ermöglicht werden.

Biker kamen auch aus Holland

Bei Sachsen-Anhalts bislang größtem Bikertreffen wurden etwa 400 Motorräder, über 600 Biker und zahlreiche Schaulustige gezählt. „Dass so viele Biker auch von weit her, zum Beispiel aus München oder sogar aus Holland dabei waren, macht uns stolz“, sagte Mareike Dolz. „Viele haben uns belächelt, als die Idee zur großen Benefiz-Motorradausfahrt einst in einer Kneipenrunde in Dessau-Nord entstand. Wir haben uns davon nicht bremsen lassen.“

Die Spendensumme könnte in den nächsten Tagen weiter anwachsen. „Nach der Scheckübergabe gaben weitere Biker eine Geldspende ab. Und alle Motorradfreunde, die nicht mitfahren konnten, wurden gebeten, an den Förderverein der Kinderklinik Dessau zu spenden“, erklärte Mareike Dolz. Wie hoch die Summe ist, die auf dem Vereinskonto eingeht, wird erst in den nächsten Tagen feststehen. (mz)