1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Dessau-Roßlau
  6. >
  7. Promille-Fahrt: Skoda-Fahrer fährt in Schlangenlinien durch Dessau - Zoberberg ist für 63-Jährigen Endstation

Promille-FahrtSkoda-Fahrer fährt in Schlangenlinien durch Dessau - Zoberberg ist für 63-Jährigen Endstation

Einen stark betrunkenen Skoda-Fahrer hat die Dessauer Polizei am Mittwochmorgen aus dem Verkehr gezogen.

08.02.2024, 16:14
Der Alkoholtest war deutlich.
Der Alkoholtest war deutlich. Foto: picture alliance/dpa

Dessau/MZ. - Einen stark betrunkenen Skoda-Fahrer hat die Dessauer Polizei am Mittwochmorgen aus dem Verkehr gezogen.

Eine 33-jährige Zeugin hatte der Polizei gegen 8 Uhr mitgeteilt, dass in der Randelstraße ein Skoda in Schlangenlinien über die gesamte Fahrbahn fährt. Als das Fahrzeug wenig später am Kastanienhof anhielt, konnte der Autofahrer durch inzwischen eingetroffene Polizeibeamte befragt werden. Dabei wurde deutlicher Atemalkoholgeruch bei dem 63-jährigen Dessauer festgestellt.

Eine freiwillige Überprüfung vor Ort ergab einen Wert von über zwei Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und in einem Krankenhaus durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde dem Beschuldigten untersagt. Die Fahrzeugschlüssel und der Führerschein wurden eingezogen.