Mobilfunkzubehör bestellt

Nach angeblich gescheitertem Zustellversuch - Dessauer fällt auf betrügerische E-Mail rein

Der Mann hatte im Internet Mobilfunkzubehör bestellt. Statt der Lieferung kam eine Mail, in deren Folge der 57-jährige Dessauer seine Kreditkartendaten herausgab. Ein teurer Fehler.

24.11.2022, 14:43
Der 57-Jährige fiel auf eine betrügerische Mail herein.
Der 57-Jährige fiel auf eine betrügerische Mail herein. (Symbolfoto: Christin Klose/dpa-tmn)

Dessau/MZ - Nach einem Betrug gegenüber einem 57-jährigen Dessauer hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.