1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Tiergarten Bernburg: Faultiere zu Ostern für Besucher zu sehen - Video

Freizeit Mit Video: Sensation im Bernburger Tiergarten - Faultiere werden erstmals gezeigt

Seit mehreren Jahren leben zwei Faultiere hinter den Kulissen im Tiergarten Bernburg. Wann sie sie das erste Mal den Besuchern präsentiert werden.

Von Katharina Thormann Aktualisiert: 14.03.2024, 18:32
Tata heißt eines  der beiden Faultiere, die bald im Tiergarten  gezeigt werden.
Tata heißt eines der beiden Faultiere, die bald im Tiergarten gezeigt werden. (Foto: Engelbert Pülicher)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bernburg/MZ. - Es ist eine kleine Sensation, die etliche Besucher des Tiergartens in Bernburg schon lange herbeigesehnt haben. Denn wie bereits vor zwei Jahren bekannt wurde, leben zwei Faultiere hinter den Kulissen der Freizeiteinrichtung. Die Faultierdame Oska und das Faultiermännchen Tata. Ursprünglich waren sie zur Überwachung durch den zuständigen Tierarzt in die Hände von Tiergartenleiter Andreas Filz gelegt worden, weil sie gesund gepflegt werden sollten. Seit dem sind sie die stillen Bewohner im Hintergrund.