1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Saubere Sache: Wer in der Schloß Hoym Stiftung für die saubere Wäsche sorgt

Saubere SacheWer in der Schloß Hoym Stiftung für die saubere Wäsche sorgt

Die Schloss-Wäscherei in Hoym ist die modernste im ganzen Salzlandkreis. Hier werden jährlich 457.000 Kilogramm Socken, Pullover und Hosen für über 400 Bewohner gewaschen.

Von Regine Lotzmann 05.02.2024, 12:15
Zur Arbeit von Wäschereileiterin Kathleen Sewullock gehört auch das Labeln der Wäschestücke. Das geschieht mit moderner Technik.
Zur Arbeit von Wäschereileiterin Kathleen Sewullock gehört auch das Labeln der Wäschestücke. Das geschieht mit moderner Technik. (Foto: Regine Lotzmann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Hoym/MZ - Sie ist himmelblau, mannshoch und durch das Bullauge könnte man bequem selbst ins Innere krabbeln: So eine riesige Waschmaschine gibt es garantiert nur selten zu sehen. In dem hübschen Backsteinbau der Schloß Hoym Stiftung steht eine ganze Armada davon - ist hier doch die modernste Wäscherei des Salzlandkreises untergebracht.