1. MZ.de
  2. >
  3. Leben
  4. >
  5. Umgang mit Krankheit, Trauer und Tod: Aufnahmen der Familie: - Hörbuch für Hinterbliebenen

Umgang mit Krankheit, Trauer und Tod Aufnahmen der Familie: Wie ein Hörbuch Hinterbliebenen helfen kann

Die Initiative Familienhörbuch ermöglicht es unheilbar Kranken mit Kindern, ihre Lebensgeschichte für die Nachwelt festzuhalten: In Form einer Audiodatei, die Erinnerungen bewahrt.

Von Helene Kilb Aktualisiert: 31.01.2024, 15:24
Erinnerungen an geliebte Menschen bewahren, das sollen auch die Familienhörbücher.
Erinnerungen an geliebte Menschen bewahren, das sollen auch die Familienhörbücher. Foto: Imago Images/Westend61

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle/MZ - Im September 2022 erwachte Cornell Jordan morgens mit Bauchschmerzen, nach diversen Untersuchungen kam am 10. Oktober die Diagnose: Gallengangkrebs, eine sehr seltene Krebsart – und schon so weit fortgeschritten, dass er als unheilbar galt.