1. MZ.de
  2. >
  3. Varia
  4. >
  5. Rund ums Kind: Großer Andrang bei 23. Kindersachenbörse in Querfurt

EIL

Rund ums Kind Großer Andrang bei 23. Kindersachenbörse in Querfurt

Seit über zehn Jahren wird im Evangelischen Kirchspielzentrum in Querfurt zweimal im Jahr eine Kindersachenbörse organisiert. Viele freiwillige Helfer sorgen für reibungslosen Ablauf.

Aktualisiert: 23.03.2024, 17:52
Das sind einige der Helferinnen der jüngsten Kindersachenbörse im Evangelischen Kirchspielzentrum in Querfurt.
Das sind einige der Helferinnen der jüngsten Kindersachenbörse im Evangelischen Kirchspielzentrum in Querfurt. (Foto: Anke Losack)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Querfurt/MZ - „Ach du Schreck“, meinte Antje Preuße beim Blick auf den Hof vom Evangelischen Kirchspielzentrum in Querfurt. Es war ein positiver Schreck ob der Resonanz zur Kindersachenbörse. Kurz nach deren Eröffnung hatte sich nämlich eine Schlange Menschen auf dem Hof gebildet. Die Helferinnen mussten den Einlass zwischendurch stoppen, weil im großen Versammlungssaal und im Gemeinderaum des Kirchspiels schon viele Eltern, Mädchen und Jungen nach Kleidungsstücken, Spielsachen und Zubehör stöberten. Und sie wurden bestimmt auch fündig. Laut Preuße sind an den zwei Öffnungstagen insgesamt 2.281 Teile verkauft worden.