Mitteldeutscher BC

Brüder-Revival in Weißenfels: Syntainics MBC nimmt Leon Friederici unter Vertrag

Aufbauspieler Leon Friederici (r.) wechselt zum MBC und trifft dort auf seinen jüngeren Bruder Vincent.
Aufbauspieler Leon Friederici (r.) wechselt zum MBC und trifft dort auf seinen jüngeren Bruder Vincent. (Foto: imago/Zink)

Weißenfels - Leon Friederici ist der dritte Neuzugang für die Bundesliga-Basketballer des Syntainics MBC. Der 26 Jahre alte und 1,90 Meter große Aufbauspieler wechselt von Zweitligist Eisbären Bremerhaven nach Weißenfels und unterschrieb einen Vertrag bis 2023, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Zuvor hatte der MBC bereits Johannes Richter (Hamburg Towers) und Radii Caisin (Hakro Merlins Crailsheim) verpflichtet.

„Ich möchte mich weiterentwickeln, mein Spiel auf das nächste Level bringen und in der Bundesliga Fuß fassen. Ich war auf der Suche nach einem Team, bei dem ich auch Verantwortung trage und Spielzeit erhalte“, sagte Friederici in einer Vereinsmitteilung. Beim MBC spielt er künftig auch mit seinem sechs Jahre jüngeren Bruder Vincent zusammen.

„Ich bin erfreut, dass wir einen weiteren deutschen Spieler in unserer Rotation begrüßen dürfen. Leon war vergangene Saison Leistungsträger in der ProA. Er hat großes Interesse gezeigt, für den Syntainics MBC zu spielen und sich bei uns eine Liga höher beweisen zu können“, kommentierte Trainer Igor Jovovic die Verpflichtung. (dpa)