Fünfter HFC-Zugang

Erfolgreich vorgespielt: Hallescher FC nimmt Aaron Herzog unter Vertrag

Aaron Herzog, hier noch als Testspieler im HFC-Trainingslager in Wesendorf beim Fußball-Tennis.
Aaron Herzog, hier noch als Testspieler im HFC-Trainingslager in Wesendorf beim Fußball-Tennis. (Foto: imago/Picture Point)

Halle (Saale)/MZ - Der Hallesche FC hat am Mittwoch die Verpflichtung von Aaron Herzog bekanntgegeben. Der seit Ende Juni vereinslose Mittelfeldspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spieltag in Halle. Zuvor hatte er bei Hansa Rostock 13 Drittliga-Einsätze absolviert.

Der 23-Jährige war schon als Testspieler mit im Trainingslager in Wesendorf dabei. Eigentlich sollte er nur zwei Tage vorspielen, blieb dann aber doch länger und kam auch beim Test gegen den Berliner AK (2:0) eine Halbzeit lang zum Einsatz. HFC-Trainer Florian Schnorrenberg hatte sich anschließend lobend über Herzog geäußert.

Aaron Herzog belebt Konkurrenzkampf im HFC-Mittelfeld

So kam die Vertragsunterzeichnung nicht mehr überraschend, bereits am Dienstag hatte Sportdirektor Ralf Minge angekündigt, der Transfer sei „auf der Zielgeraden“. Zwar sucht der Hallesche FC vorrangig auf anderen Positionen - der Innenverteidigung und dem rechten offensiven Flügel - nach Verstärkungen, hat nun aber mit Herzog eine Option mehr im Kader.

"Uns hat nicht zuletzt imponiert, dass er unbedingt zum Halleschen FC wollte, dafür andere Optionen verstreichen ließ und sich letztlich erfolgreich einem Probetraining unterzog“, sagte Minge.

Aaron Herzog erbt Stipe Vucurs Rückennummer 23 beim Halleschen FC

Aaron Herzog, geboren in Köln, kann im Mittelfeld variabel eingesetzt werden. Damit steht er in Konkurrenz zu den anderen HFC-Youngstern wie Julian Guttau, Tom Zimmerschied oder Jan Shcherbakovski. Herzog ist der fünfte Zugang des Sommers und der 23. Profi im Kader.

Bereits am Mittwochvormittag hatte er in Halle gemeinsam mit den neuen Kollegen trainiert. Er wird künftig die Rückennummer 23 tragen, die zuletzt dem abgewanderte Abwehrchef Stipe Vucur gehörte.

Steckbrief von Aaron Herzog

  • Geboren: 30. Januar 1998 (23 Jahre alt)
  • Größe: 1,80 Meter
  • Position: offensives/zentrales Mittelfeld
  • Schussfuß: beidfüßig
  • Marktwert: 150.000 Euro
  • Bisherige Vereine: Hansa Rostock (3. Liga), Borussia Mönchengladbach II (Regionalliga West), Borussia Mönchengladbach U19 und U17
  • Gespielte Wettbewerbe: DFB-Pokal, 3. Liga, Regionalliga West, U17- und U19-Bundesliga, UEFA Youth League, NOFV Oberliga, Mecklenburg-Vorpommern-Pokal
  • Sonstiges: 1 Einsatz für Deutschlands U18-Nationalmannschaft, 4 Einsätze für Deutschlands U16 (Datenquelle: transfermarkt.de)