Serienstar hüllenlos

Mutter und Tochter gemeinsam nackt: Claudelle und Romy Deckert im Playboy

Premiere in der deutschen Ausgabe des Playboy: Erstmals zeigt das Magazin ein Mutter-Tochter-Duo. Für die Februar-Ausgabe ließ sich Schauspielerin Claudelle Deckert gemeinsam mit ihrer Tochter Romy unbekleidet ...

Schauspielerin Claudelle Deckert und ihre Tochter Romy zusammen im Playboy.

Premiere in der deutschen Ausgabe des Playboy: Erstmals zeigt das Magazin ein Mutter-Tochter-Duo. Für die Februar-Ausgabe ließ sich Schauspielerin Claudelle Deckert gemeinsam mit ihrer Tochter Romy unbekleidet fotografieren.

„Die Botschaft ist: Wir sind Mutter-Tochter. Und das ist schließlich was Neues im Playboy. Das ist für mich auch ein Ausbruch aus Konventionen“, sagte die 46-Jährige, die durch die RTL-Serie „Unter uns“ und ihre Teilnahme am Dschungelcamp 2013 bekannt wurde. „Also ich finde es wichtig als Message: Es ist ganz natürlich, nackt zu sein“, so ihre 23 Jahre alte Tochter Romy.

Die Fotos wollen die beiden laut Mitteilung als Ermutigung und sich selbst als Vorreiterinnen verstanden wissen: „Deswegen haben wir es ja auch gemacht, weil wir echt locker mit diesem Thema umgehen. Wir sind halt nicht so prüde.“

Die Februar-Ausgabe des Playboy erscheint am 14. Januar. Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/coverstars/romy-claudelle (mz)