Gültig ab Freitag

Kneipe, Disko, Sport: Sachsen-Anhalt lockert weiter Corona-Regeln

Die Landesregierung erlaubt Ungeimpften mit Test wieder den Zutritt zu Gastronomie und Hotels. Nach langer Pause dürfen auch Diskotheken wieder öffnen.

Von Hagen Eichler Aktualisiert: 01.03.2022, 19:42
Ab geht die Party: Ab Freitag dürfen Diskotheken wieder öffnen.
Ab geht die Party: Ab Freitag dürfen Diskotheken wieder öffnen. Foto: Jan Woitas/dpa

Magdeburg - Trotz einer Rekordzahl von Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt hat die Landesregierung am Dienstag die Lockerung zahlreicher Eindämmungsmaßnahmen beschlossen. Ab Freitag dürfen auch wieder Ungeimpfte in Restaurants, Cafés und Kneipen, Voraussetzung ist ein negativer Test. Obergrenzen für Veranstaltungen werden erhöht, in den Schulen entfällt die Maskenpflicht. Die neuen Regeln sollen bis zum 19. März gelten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.