Nach guten erfahrungen

Termine für KFZ-Zulassung im Saalekreis bleiben online buchbar

Wegweiser zur Zulassungsstelle
Wegweiser zur Zulassungsstelle (Foto: dpa)

Merseburg - Auf Grund der sehr guten Erfahrungen und positiven Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger seit Juli vergangenen Jahres bleiben die Sprechzeiten und die Onlineterminreservierung für die Kfz-Zulassungsstelle bestehen, teilt die Behörde mit. Die Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr, am Dienstag auch noch 13 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag 13 bis 15 Uhr. Die Onlineterminreservierung findet sich auf der Internetseite www.saalekreis.de unter der Schnellnavigation „Kfz-Online“, heißt es. Bei der Terminbuchung könne zwischen der Hauptstelle Merseburg, Amtshäuser 31, und der Nebenstelle Halle, Hansering 19, gewählt und ein freier Termin in den nächsten 14 Tage gebucht werden.

Es wird darum gebeten, zum gebuchten Termin alle notwendigen Unterlagen sowie einen Ausdruck des gebuchten Termins mitzubringen. Ein Screenshot der Buchung reiche dafür auch aus. Welche Unterlagen für welchen Vorgang notwendig sind, sei ebenfalls auf der Internetseite der Behörde einzusehen. Sollte es dennoch Fragen geben, könne man sie vorab an die E-Mail strassenverkehrsamt@saalekreis.de oder telefonisch unter der Rufnummer 03461/40 18 31 stellen. Die Außerbetriebsetzung (Abmeldung) von Kraftfahrzeugen sei zudem ohne vorherige Terminvergabe in der Haupt- und Nebenstelle möglich. Für die Änderungen der Halterdaten nach Umzug oder Heirat (Namens- und Adressänderung) ist in der Hauptstelle in Merseburg ebenfalls kein Termin erforderlich. Voraussetzung sei aber die vorherige Änderung des Personaldokumentes. (mz)