Polizeikontrollen rund um die Eisenbahnstraße

Polizeikontrollen rund um die Eisenbahnstraße: Schlag gegen Leipziger Drogenszene

Leipzig - Im Bereich der Eisenbahnstraße wurden in den letzten Wochen verstärkt Polizeikontrollen durchgeführt, denen teils monatelange Ermittlungen vorausgingen. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Gewerbeobjekte, Gaststätten, Spielotheken und Wohnungen durchsucht. Die Beamten stellten dort nicht nur Bargeld und Hehlerware im Wert von 22.000 Euro sicher, sondern beschlagnahmten zudem Drogen mit einem Verkaufswert in Höhe von 350.000 Euro, darunter Ecstasy, Marihuana, Crystal, Haschisch, MDMA und ...

25.11.2015, 13:37

Im Bereich der Eisenbahnstraße wurden in den letzten Wochen verstärkt Polizeikontrollen durchgeführt, denen teils monatelange Ermittlungen vorausgingen. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Gewerbeobjekte, Gaststätten, Spielotheken und Wohnungen durchsucht. Die Beamten stellten dort nicht nur Bargeld und Hehlerware im Wert von 22.000 Euro sicher, sondern beschlagnahmten zudem Drogen mit einem Verkaufswert in Höhe von 350.000 Euro, darunter Ecstasy, Marihuana, Crystal, Haschisch, MDMA und Kokain.

Im Zusammenhang nahm die Polizei mehrere Personen fest und in Gewahrsam. Gegen fünf mutmaßliche Drogendealer im Alter von 29 bis 46 Jahre wurde Haftbefehl erlassen. Einzelne Gaststätten wurden zudem geschlossen. (mz)