Sportfest mit Feuerwehr

Sportfest mit Feuerwehr: Wettstreit mit alten Pumpen in Rackith

Rackith - Neben Fußball waren auch Löschangriffe zu sehen.

Von Tony Rzehak

Ein Höhepunkt für Kemberg, waren am vergangenen Wochenende auf dem Sportplatz Rackith die 43. Rackither Volkssporttage. Zahlreiche Aktivitäten wie eine Hüpfburg und Kegeln standen auf den Plan. Neben einem Fußballspiel der Alten-Herren SG Rackith/Dabrun – LSG Lebien, die das Kreispokalspiel von vor 20 Jahren nachspielten und dem Kreisoberligaspiel am Samstag, Rackith/Dabrun gegen Rot-Weiß Bad Schmiedeberg gab es den „TGL Cup“ Löschangriff-Nass zu sehen.

Das Besondere an dieser Mannschaftsdisziplin im Feuerwehrsport ist, dass hierbei mit den alten TGL Pumpen der Löschangriff durchgeführt wird.

Sechs Feuerwehrmannschaften aus der Umgebung nahmen am Cup teil. In je drei Löschangriffen wetteiferten die Freiwilligen Feuerwehren Dabrun, Lammsdorf/Rackith, Teuchel, Pretzsch, Kemberg und Meuro um den Sieg.

(mz)