433 Teilnehmer am MZ-Beilagenquiz

433 Teilnehmer am MZ-Beilagenquiz: Gewinner sind ermittelt

Jessen - 412 Leserinnen und Leser haben richtig gerätselt.

Mediaberater Edgar Buhle zieht die Gewinner der Weihnachtsrätsel-Beilage der Mitteldeutschen Zeitung. Erneut hatten sich viele Leser beteiligt.

Die Gewinner aus der Weihnachtsrätsel-Beilage der Mitteldeutschen Zeitung, erschienen am 22. Dezember, sind ermittelt. Viele Leser und Leserinnen haben die 28-seitige Beilage als beliebte Freizeitbeschäftigung genutzt und sich durch alle Seiten „gerätselt“. Insgesamt 433 Lösungen haben pünktlich die MZ erreicht, wovon 412 richtig waren. Aus denen wurden nun die Gewinner ermittelt.

Eine handgefertigten Blumenkasten von der Bauklempnerei und Dachdeckerei Specht hat Ellen Liebich aus Wittenberg gewonnen. Das Kekspräsent von der Wikana Kekswelt erhält Beate Kohly aus Wittenberg. Den Präsentkorb von der Reinsdorfer Fleisch- und Wurstwarenmanufaktur kann Irmgard Kleinschmidt aus Coswig in Empfang nehmen.

Die Helmut Merker GmbH aus Wittenberg stellt Beate Kutter in Gräfenhainichen einen WC-Sitz zur Verfügung. Angelika Schweikert aus Kleindröben darf sich über ein Raclette von der Volksbank Elsterland freuen. Alle Gewinner werden telefonisch informiert und die Übergabe der Preise vereinbart. (mz)