Feuerwehreinsatz in Großörner

Feuerwehreinsatz in Großörner: Anbau nach Brand einsturzgefährdet

Großörner - Ein Brand im Anbau eines Wohnhauses hat am frühen Samstagmorgen einen Großeinsatz der Feuerwehr in der Friedensstraße von Großörner ausgelöst.

10.11.2018, 08:49

Ein Brand im Anbau eines Wohnhauses hat am frühen Samstagmorgen einen  Großeinsatz der Feuerwehr in der Friedensstraße von Großörner ausgelöst.

Gemeindewehrleiter Ralf Müller zufolge gelang es den Löschkräften, das angrenzende  Wohnhaus vor den Flammen zu retten. Der Anbau ist nach dem Brand einsturzgefährdet. Der Bereich musste weiträumig abgesperrt werden. Die Löscharbeiten dauerten rund anderthalb Stunden.

44 Feuerwehrleute der freiwilligen Feuerwehren aus Mansfeld, Großörner und Hettstedt waren vor Ort. Personen wurden nicht verletzt.  Angaben zur Höhe des Sachschadens und zur  Brandursache liegen noch nicht vor. (mz/dka)