Vandalismus

CDU-Wahlbüro in Wernigerode mit AfD-Plakaten verunstaltet

Wernigerode/MZ

09.09.2021, 15:17
Das Blaulicht eines Polizeiautos
Das Blaulicht eines Polizeiautos Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Am Donnerstag haben bislang Unbekannte zwischen 10 und 11 Uhr die Scheiben des Wahlbüros der CDU in der Büchtingenstraße mit drei Plakaten, auf denen ein AFD-Direktkandidat mit entblößtem Unterkörper abgebildet ist, beklebt. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen übler Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens eingeleitet und die Plakate entfernt.

Die Polizei sucht Zeugen in diesem Zusammenhang, die Angaben zu dem Vorfall bzw. zu möglichen Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.