weather starkbewoelkt
Halle (Saale), Deutschland
  1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Aufnahme von Flüchtlingen: Sachsen-Anhalts Landräte warnen vor Migrationskrise

Aufnahme von FlüchtlingenSachsen-Anhalts Landräte warnen vor Migrationskrise

Harsche Replik auf Sachsen-Anhalts Integrationsbeauftragte Susi Möbbeck (SPD): „Sie spaltet und treibt ein mieses politisches Spielchen“, schimpft Wittenbergs Landrat Christian Tylsch (CDU).

Von Hagen Eichler 21.02.2023, 18:31
Geflüchtete Ukrainerinnen in einer Kreativwerkstatt der Diakonie.
Geflüchtete Ukrainerinnen in einer Kreativwerkstatt der Diakonie. Foto: epd

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die Unterbringung von Flüchtlingen ist in Sachsen-Anhalt nach Einschätzung der Landkreise an einem kritischen Punkt angekommen. Der Landkreistag widersprach am Dienstag anderslautenden Aussagen der Integrationsbeauftragten der Landesregierung, Susi Möbbeck (SPD). Im MZ-Interview hatte die Staatssekretärin gesagt, sollte nicht erneut eine große Zahl ukrainischer Flüchtlinge kommen, lasse sich die Aufnahme „beherrschen und gestalten“.