Universität Halle zeigt Ausstellung über das Schimpfen

Du Denkzwerg!

Die Kraft der Ausdrücke: Eine Ausstellung der Universität Halle zeigt die sprachlichen Ausdrucksformen des Fluchens und Schimpfens.

Von Kai Agthe 15.11.2022, 16:49
Unter den Augen von Christian Thomasius gibt die Universität einen Einblick in unsere Schimpfkultur.
Unter den Augen von Christian Thomasius gibt die Universität einen Einblick in unsere Schimpfkultur. Foto: Kai Agthe

Halle/MZ - Wahrscheinlich ist es Teil der menschlichen DNA, dass wir, wann immer wir aufgebracht sind, das Bedürfnis haben, zu fluchen und zu schimpfen. Das kann sich gegen andere Menschen, aber auch gegen uns selbst richten. „Verdammt noch mal!“ Das ist einer der harmloseren Flüche, wenn uns etwas misslingt. „Denkzwerg“ indes ein schon drastischeres Schimpfwort, das sich vor allem gegen einen Dritten richtet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.