Corona aktuell

Inzidenzwert im Burgenlandkreis unter 10er-Marke, dennoch 21 Neuinfektionen

Trotz entspannter Infektionslage gelten überall die Corona-AHA-Regeln.
Trotz entspannter Infektionslage gelten überall die Corona-AHA-Regeln. (Foto: imago images/Eibner)

Weißenfels/Zeitz - Laut dem Robert-Koch-Institut sind für den Burgenlandkreis am Freitag 21 Neuinfektionen gemeldet worden (Stand 0 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz ist etwas gestiegen und liegt nun bei 5,6.

Insgesamt waren damit seit Beginn der Pandemie 13.117 Menschen im Burgenlandkreis mit Corona infiziert. Die Anzahl der an oder mit Covid-19 Verstorbenen im Burgenlandkreis liegt bei 593. (mz)