öffentlichkeitsfahndung

Vermisste Jugendliche aus Aschersleben ist wieder da

Ein seit dem 2. Mai vermisstes Mädchen aus Aschersleben ist wieder da. Wie die Polizei des Salzlandkreises am Mittwoch mitteilte, wurde das Mädchen am Dienstag wohlbehalten aufgefunden.

Aktualisiert: 18.05.2022, 11:20 • 13.05.2022, 20:09
Die Polizei sucht nach einer verschwundenen 14-Jährigen.
Die Polizei sucht nach einer verschwundenen 14-Jährigen. Foto: dpa/ZB/Jens Büttner/Symbol

Aschersleben/MZ - Ein seit dem 2. Mai vermisstes Mädchen aus Aschersleben ist wieder da. Wie die Polizei des Salzlandkreises am Mittwoch mitteilte, wurde das Mädchen am Dienstag wohlbehalten aufgefunden.

Die 14-Jährige aus einer Jugendhilfeeinrichtung im Vogelgesang in Aschersleben sollte damals mit ihrer Schulklasse zu einer Klassenfahrt aufbrechen, kam jedoch nie am Treffpunkt an.

Zum Aufenthaltsort des Mädchens in den vergangenen Wochen machten die Beamten keine weiteren Angaben. Die Beamten hatten vermutet, dass sich das Mädchen im Raum Zeitz aufhalten könnte.