1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. Vermieter installiert PV-Anlage: Wittenberger nutzen günstigeren Strom

Lösung für Energiekrise? Wittenberger nehmen Mieterstromanlage in Betrieb - Wie viel sie damit sparen werden

Ein Wittenberger Familienunternehmen hat vielleicht eine Lösung für steigende Strompreise gefunden.  Der Vermieter installiert Photovoltaikanlagen auf einem Mehrfamilienhaus und lässt die Mieter davon profitieren. Wie das funktioniert und wie viel sie damit voraussichtlich sparen werden.

Von Andreas Hübner Aktualisiert: 27.10.2022, 09:02
Gerade wenn die Sonne scheint, können die Mieter des Mehrfamilienhauses vom Bezug günstigen Stroms profitieren.
Gerade wenn die Sonne scheint, können die Mieter des Mehrfamilienhauses vom Bezug günstigen Stroms profitieren. (Foto: Thomas Klitzsch)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wittenberg/MZ - Es gibt kaum ein Thema, dass die Menschen in Deutschland derzeit so bewegt, wie die Energiekrise und die damit verbundenen immer größeren Preissteigerungen für Gas und Strom. Auch im Landkreis Wittenberg haben Mieterinnen und Mieter in diesem Jahr – zumeist bereits mehrmals – Briefe von ihren Versorgern im Postkasten gefunden.