1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. Einwohnerzahlen im Landkreis Wittenberg: Gräfenhainichen erfährt Zuzug

Einwohnerzahlen im Landkreis WittenbergGräfenhainichen erfährt Zuzug

Die Anzahl der Zuzüge nach Gräfenhainichen ist im Jahr 2023 deutlich höher als die Wegzüge. Trotzdem aber schrumpft die Stadt marginal. Woran das liegt.

Von Andreas Hübner 07.02.2024, 14:00
Die Meldstelle Gräfenhainichens befindet sich im Rathaus der Heidestadt.
Die Meldstelle Gräfenhainichens befindet sich im Rathaus der Heidestadt. (Foto: Thomas Klitzsch)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gräfenhainichen/MZ. - Wenn ausschließlich die offiziellen Erkenntnisse der Meldestelle im Gräfenhainichener Rathaus zugrunde gelegt werden, kann davon ausgegangen werden, dass die Heidestadt mit den verschiedenen Ortsteilen im Kalenderjahr 2023 ein paar wenige Einwohner verloren hat und demnach etwas geschrumpft ist. Allerdings nur marginal, wie Bürgermeister Enrico Schilling (CDU), einordnet. „Wir bewegen uns nach wie vor auf einem sehr stabilen Niveau von etwa 11.500 Einwohnern“, sagt er.