Ambitionen

21-jährige Studentin eröffnet ihr Café „LoveLi“ in Wittenberg

Lina Masannek öffnet die Türen zu ihrem kleinen Cafè „LoveLi“ in der Wittenberger Collegienstraße am 15.Mai. Worauf sich die Gäste freuen dürfen.

Von Paul Damm Aktualisiert: 11.05.2022, 15:44 • 11.05.2022, 11:47
Lina Masannek strahlt über beide Ohren, denn ihr Traum von einem eigenen Café in der Wittenberger Innenstadt ist wahrgeworden.  Am 15. Mai eröffnet sie offiziell ihr „LoveLi“.
Lina Masannek strahlt über beide Ohren, denn ihr Traum von einem eigenen Café in der Wittenberger Innenstadt ist wahrgeworden. Am 15. Mai eröffnet sie offiziell ihr „LoveLi“. Foto: Thomas Klitzsch

Wittenberg/MZ - Dass Lina Masannek detailverliebt ist, wird auf den ersten Blick deutlich: Kleine Gefäße mit rosafarbenen Blumen stehen auf den Tischen ihres Cafés in der Altstadt, farblich abgestimmt sind Stühle und Geschirr. Akzente hat die 21-Jährige aus Wittenberg mit golden bemalten Säulen und einer imposanten Mooswand gesetzt. „Dieses moderne Design ist zu 100 Prozent mein Stil“, berichtet die Frau mit den langen, braunen Haaren. Masannek hat sich, trotz ihres noch jungen Alters von 21 Jahren, den Traum eines eigenen Cafés in der Collegienstraße erfüllt - das „LoveLi“.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<