Investition

Prittitzer Ortswehr erhält neues Löschfahrzeug

Weil das alte Löschfahrzeug gleich mehrfach bei Einsätzen ausfiel, wurde der Ortsfeuerwehr Prittitz am Montag ein neues Löschfahrzeug übergeben. Wo es eingesetzt werden soll.

03.10.2022, 13:19
Marcel Schneider (vorne r.) überreichte dem Prittitzer Ortswehrleiter Carol Aleithe (vorne l.) am Montag den Schlüssel für das neue Löschfahrzeug.
Marcel Schneider (vorne r.) überreichte dem Prittitzer Ortswehrleiter Carol Aleithe (vorne l.) am Montag den Schlüssel für das neue Löschfahrzeug. Foto: Meike Ruppe-Schmidt

Prittitz/ Plotha - Es ist acht Meter lang, über 3,30 Meter hoch und wiegt 16 Tonnen. Das neue Hilfslöschfahrzeug „HLF 20+S“ ist seit kurzem im Bestand der Freiwilligen Feuerwehr Prittitz. Am Montag wurde er den Kameraden im Rahmen des „Oktoberfestes“ rund um den Gasthof Plotha offiziell übergeben. „Wir freuen uns sehr über das neue ,Familienmitglied’ bei uns“, so Carol Aleithe, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Prittitz glücklich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.