Neustart im Weißenfelser Rathaus

Oberbürgermeister Martin Papke ist nicht der einzige Debütant

Wer neben dem neuen Verwaltungschef seinen Dienst angetreten hat.

Von Andreas Richter 02.08.2022, 14:26
Haben gemeinsam neu angefangen: die Auszubildenden Patrizia Schulz, Leonie Bauer, Laura Werner und  Lena Marie Scheffs (vorn, v. li.) sowie  Oberbürgermeister Martin Papke (hinten, li.) und Azubi Dustin Hudl.
Haben gemeinsam neu angefangen: die Auszubildenden Patrizia Schulz, Leonie Bauer, Laura Werner und Lena Marie Scheffs (vorn, v. li.) sowie Oberbürgermeister Martin Papke (hinten, li.) und Azubi Dustin Hudl. Foto: Andreas Richter

Weißenfels - Gemeinsam lässt sich umso schwungvoller auf „Los!“ drücken. Das hat am Montag wohl auch der neue Weißenfelser Oberbürgermeister Martin Papke (CDU) gedacht. Denn nicht nur der 33-Jährige hatte am 1. August seinen ersten offiziellen Arbeitstag. Auch fünf junge Leute haben bei der Stadtverwaltung ihre Ausbildung gestartet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.