Exklusive Radio-Party

Exklusive Radio-Party: „Gestört aber Geil“ bringen Weißenfels zum Tanzen

Weißenfels - Fette House-Beats und Laser-Show im Weißenfelser Kulturhaus. Das DJ-Duo Gestört aber Geil legte am Mittwochabend bei einer exklusiven Radio-Party in der Saalestadt auf.

Von Jan Iven 15.12.2016, 09:30

Fette House-Beats und Laser-Show im Weißenfelser Kulturhaus. Das DJ-Duo Gestört aber Geil legte am Mittwochabend bei einer exklusiven Radio-Party in der Saalestadt auf.

Hunderte Besucher hatten zuvor ihre Tickets beim Radio-Sender MDR Sputnik gewonnen. Die Eintrittskarten waren am Nikolaus-Tag verlost worden. Das zum größten Teil junge Publikum feierte die DJs Spike D und Nico Wendel.

„Tolles Nikolausgeschenk“

Mit dabei war auch Mandy Thomas aus Merseburg mit ihrem Mann. „Gestört aber Geil sind genial zum Abfeiern. Die Party ist einfach super“, sagte die 28-jährige Bürokaufrau, die die DJs schon immer einmal live sehen wollte.

Deswegen sei sie auch besonders froh, dass sie die Karten bei der Verlosung gewonnen hatte. „Das war wirklich ein tolles Geschenk zum Nikolaus“, sagte sie.