Prozess am Amtsgericht

Er trieb im Januar im Fluss: Warum Saale-Springer aus Weißenfels nun vor Gericht steht

Rettungskräfte mussten den Weißenfelser damals bergen und ins Krankenhaus bringen.

Von Tobias Schlegel Aktualisiert: 17.11.2022, 11:17
Das Amtsgericht in Weißenfels
Das Amtsgericht in Weißenfels Foto: Weimer

Weissenfels/MZ - Der Angeklagte kann den Prozess gegen ihn offenbar kaum erwarten: Zweimal steckt er seinen Kopf durch die Tür von Verhandlungssaal 18 des Amtsgerichts in Weißenfels. Beide Male muss die Richterin ihn darauf aufmerksam machen, dass der Prozess gegen ihn noch nicht begonnen hat und er aufgerufen wird.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.