Durchschnittsalter steigt auf 50 JahreWelche Gemeinden in Südharz Einwohner gewinnen konnten

26 Einwohner hat die Gemeinde Südharz gegenüber des vergangenen Jahres verloren. Doch einige Orte konnten auch Zuzug für sich verbuchen.

Von Helga Koch 22.01.2023, 13:30
Symbolfoto - Während einige Gemeinden in Südharz Einwohner verloren haben, konnten andere Einwohner dazu gewinnen.
Symbolfoto - Während einige Gemeinden in Südharz Einwohner verloren haben, konnten andere Einwohner dazu gewinnen. (Foto: picture alliance / dpa-tmn)

Südharz/MZ - Die Demoskopen sollten nur teilweise recht behalten: Die Gemeinde Südharz hat im vergangenen Jahr zwar erneut Einwohner verloren, allerdings bedeutend weniger als befürchtet. Zurzeit leben 9.063 Menschen in Südharz, das sind 26 und somit knapp 0,3 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.