BundestagAfD-Politiker Robert Farle kritisiert seine eigene Bundestagsfraktion und nennt Gründe für Austritt

Politiker aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz üben nach Austritt von Robert Farle aus der AfD-Bundestagsfraktion Kritik an seiner Arbeit.

Von Joel Stubert 13.09.2022, 17:50
Robert Farle (AfD) zog bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 74 mit einem knappen Vorsprung von 202 Stimmen in den Bundestag ein. Nun trat er aus der AfD-Fraktion im Bundestag aus.
Robert Farle (AfD) zog bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 74 mit einem knappen Vorsprung von 202 Stimmen in den Bundestag ein. Nun trat er aus der AfD-Fraktion im Bundestag aus. Maik Schumann

Sangerhausen/MZ - Wenige Tage nach seinem Austritt aus der AfD-Fraktion im Bundestag hat sich Robert Farle zu Wort gemeldet. Er wolle als fraktionsloses Mitglied und AfD-Mitglied die Interessen der Wähler vertreten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.