Treffpunkt für junge Eltern

Die Stadt Quedlinburg hat ein Familienzentrum mit diesen Angeboten eingerichtet

Von Montag bis Freitag sind die beiden Räume im Grünhagenhaus direkt am Markt geöffnet. Einmal im Monat gibt es einen „Papatreff“.

Von Rita Kunze 20.09.2022, 12:15
Anne Bürger spielt mit ihrem Sohn im neuen Familienzentrum, das die Stadt Quedlinburg im Grünhagenhaus am Markt 2 eingerichtet hat.
Anne Bürger spielt mit ihrem Sohn im neuen Familienzentrum, das die Stadt Quedlinburg im Grünhagenhaus am Markt 2 eingerichtet hat. Foto: Kunze

Quedlinburg/MZ - „Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“, zitiert Quedlinburgs Gleichstellungsbeauftragte Samantha Mantel ein afrikanisches Sprichwort. „Wir hoffen, dass wir ein Teil dieses Dorfes sein können“, sagt sie am Montag während der Eröffnung des neuen Familienzentrums im Grünhagenhaus. Direkt am Marktplatz hat die Stadtverwaltung dort viele Angebote für Schwangere und junge Eltern im Angebot.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.