Polizei

13.000 Euro Schaden: Auto brennt in Milzau

In der Nacht zu Samstag hat im Saalekreis in der Nähe einer Gartenanlage ein Auto gebrannt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 13.000 Euro.

Aktualisiert: 14.05.2022, 22:44 • 14.05.2022, 20:07
Ein Feuerwehrauto im Saalekreis
Ein Feuerwehrauto im Saalekreis (Foto: Undine Freyberg)

Milzau/MZ - In Milzau ist Samstagnacht, gegen 00.30 Uhr, ein Auto auf der Zufahrtsstraße zu einer Gartenanlage in Brand geraten. Die Feuerwehr war zur Brandbekämpfung vor Ort. Laut Polizei konnte noch vor Ort der Besitzer des Fahrzeugs ausfindig gemacht werden und über den Brand seines Autos informiert werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 13.000 €. Es wird wegen eines Branddelikts nun ermittelt.