Nach tödlichem UnfallHorrorkreuzung in Köthen - Ist der Ampeltakt am Knoten von B6n und Landesstraße 145 zu kurz?

Eine Kreuzung an der B6n bei Köthen wird von vielen Kraftfahrern als gefährlich eingestuft. Die Definition Unfallschwerpunkt verhindert eine entsprechende Einstufung. Warum reagiert niemand?

Von Karl Ebert Aktualisiert: 24.01.2023, 11:20
Die Kreuzung Bundesstraße 6n und Landesstraße 145:   Obwohl eigentlich übersichtlich, gehen Unfälle dort in der Regel nicht glimpflich ab.
Die Kreuzung Bundesstraße 6n und Landesstraße 145: Obwohl eigentlich übersichtlich, gehen Unfälle dort in der Regel nicht glimpflich ab. (Foto: Ute Nicklisch)

Köthen/MZ - Wieder einmal hat es an der Kreuzung der Bundesstraße B6n und Landesstraße 145 bei Köthen fürchterlich gekracht. Ein Toter und sieben schwer verletzte Personen sind zu beklagen. Die Fakten sprechen für sich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.