1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. Ladenräuber verurteilt: Urteil im Köthener Wischmopp-Fall - Landgericht schickt Haupttäter für fast acht Jahre ins Gefängnis

Ladenräuber verurteilt Urteil im Köthener Wischmopp-Fall - Landgericht schickt Haupttäter für fast acht Jahre ins Gefängnis

Zwei Männer hatten zwischen Februar und Mai 2023 vier Raubüberfälle begangen. Ein Überfall in Köthen missglückte. Das Gericht ordnete neben den Haftstrafen auch einen Drogenentzug an.

Von Thomas Steinberg Aktualisiert: 29.03.2024, 13:18
Zwei Männer überfallen am 11. April  2023 einen Laden für Tabakwaren und Getränke in der Bernburger Straße in Köthen. Nun wurden sie verurteilt.
Zwei Männer überfallen am 11. April 2023 einen Laden für Tabakwaren und Getränke in der Bernburger Straße in Köthen. Nun wurden sie verurteilt. Foto: M. Aydin

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Dessau/Köthen/MZ. - Zwei Männer aus Dessau sind wegen mehrerer Raubüberfälle auf Geschäfte in Köthen und Dessau am Dienstag am Landgericht Dessau zu sieben Jahren und zehn Monaten beziehungsweise vier Jahren und zehn Monaten Haft und 7.000 Euro Schmerzensgeld verurteilt worden. Die erste Strafkammer verfügte außerdem, dass die Männer einen Drogenentzug machen.